Um für alle Beteiligten eine sichere und zügige Abfertigung sicherstellen zu können, haben wir hier die dafür gültigen Anweisungen und Ablaufbeschreibungen bereitgestellt.

  • An der Eingangswaage melden, Ladeanweisungen und Laufschein beim Waagepersonal in Empfang nehmen. Nach Aufforderung in das Betriebsgelände auf die Waage fahren.
  • Den Anweisungen des Waagepersonals folgen und in den Verladebereich einfahren.
  • Während des Beladevorgangs muss jeder Fahrer am Fahrzeug bleiben
  • Beim Beladen richtige Ladungssicherung einsetzen (Spannbretter, Zurrgurte etc.) und nach der Beladung zügig aus der Verladezone fahren
  • Auf die Ausgangswaage fahren, Motor abstellen und Laufzettel in der Ausgangswaage scannen oder Wiegeschein vom Waagepersonal entgegennehmen.
  • Manipulation der Waage stellt einen Straftatbestand dar und wird verfolgt.
  • Kontrolle der A-Tafeln am Fahrzeug, gegebenenfalls aufklappen
  • Waage und Betriebsgelände zügig verlassen

Ablauf für Abholer

  • Das Rauchen ist aus brandschutzrechtlichen Gründen auf dem gesamten Betriebsgelände verboten!!!
  • Während der Wartezeit hat der Fahrzeugführer immer am Fahrzeug zu bleiben. Umherlaufen auf dem Betriebsgelände ist untersagt!
  • Tragen Sie Ihre persönliche Schutzausrüstung wie Sicherheitsschuhe, Warnweste etc.
  • Beim Verladen nicht unter die gehobene Last treten
  • Fahrzeuge sind mit A-Tafeln auszurüsten, diese sind aufzuklappen.
  • Vor Einfahrt in das Betriebsgelände mit Lade-/Lieferreferenzen in der Eingangswaage anmelden und erst nach Anweisung auf die Waage fahren.
  • Den Anweisungen des Hof- und Waagepersonals ist Folge zu leisten.

Verladeempfehlung

  • An der Eingangswaage melden, nach Aufforderung in das Betriebsgelände auf die Waage fahren.
  • Den Anweisungen des Waagepersonals folgen und Laufzettel unterschreiben
  • In den Anlieferbereich auf Anweisung fahren
  • Auf die Ausgangswaage fahren, Motor abstellen und Laufzettel in der Ausgangswaage scannen oder Wiegeschein vom Waagepersonal entgegennehmen
  • Waage und Betriebsgelände zügig verlassen

Ablauf für Anlieferer